Video-Beratung 2020-10-16T12:27:06+02:00

Liebe Patientinnen, Liebe Patienten,

ab sofort biete ich Ihnen mittwochs eine Online-Video-Sprechstunde an. Andere Zeiten können gerne erfragt werden.

⇒ Wann und für wen eignen sich Online-Video-Sprechstunden?

  • Beratung bei chronischen Schmerzen
  • Stress- und Schmerzmanagement
  • Anleitung zur Anlage von Tapes z.B. an Gelenken 
  • Erstellen von Heimübungsprogrammen
  • Atemtherapie
  • Anleitung zur Anwendung von Heilpflanzen in Form von Tee, Wickel oder Frischsäften
  • Wenn Sie als Pflegende Angehörige die Praxis nicht persönlich aufsuchen können
  • Wenn Sie aus sonstigen Gründen die Praxis nicht persönlich aufsuchen können

Beratung ist auch in Form von E-Mail Kontakt möglich. Senden Sie mir bitte hierzu einfach eine E-Mail.

Wie funktioniert die Online-Video-Beratung?

Sie vereinbaren einen Termin, ganz einfach über die Onlinebuchung, oder per E-Mail. Nach der Terminvereinbarung bekommen Sie die Anmeldeunterlagen, wie den Behandlungsvertrag, die Einverständniserklärung für die Video-Beratung und Datenschutzrichtlinien per E-Mail zugeschickt. Diese schicken Sie bitte unterschrieben (auch gerne per Mail) wieder zurück.

Zur Nutzung der Online-Beratung wird “ZOOM” als Internetanwendung (Verbindung zur Online-Beratung via Computer oder W-LAN Handy) genutzt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Anbieter.

Mit Ihrer Anmeldung, erkennen Sie die AGB´s und die Kostenpflicht lt. BGB §611 an. Die Online-Sprechstunde unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

Vorteile der Online-Beratung:

  •  keine Anreise
  •  keine Fahrtkosen
  •  keine Wartezeit
  •  keine Möglichkeit der Ansteckung, möglicher Infektionen
  •  Datenschutzgerecht durch verschlüsselten Kanal (Zoom)

 Was kann die Online-Beratung nicht?

  • Die Online-Beratung erstellt keine Diagnosen
  • Sie ersetzt ebenso nicht den Besuch in der Praxis und die Untersuchung durch den Therapeuten, wenn dies notwendig ist