Liebe Patientinnen, Liebe Patienten,

ab sofort biete ich Ihnen mittwochs eine Online-Video-Beratung an. Andere Zeiten können gerne erfragt werden.

⇒ Wann und für wen eignet sich die Online-Video-Beratung?

  • Beratung bei chronischen Schmerzen
  • Stress- und Schmerzmanagement
  • Anleitung zur Anlage von Tapes z.B. an Gelenken 
  • Erstellen von Heimübungsprogrammen
  • Atemtherapie
  • Anleitung zur Anwendung von Heilpflanzen in Form von Tee, Wickel oder Frischsäften
  • Wenn Sie als Pflegende Angehörige die Praxis nicht persönlich aufsuchen können
  • Wenn Sie aus sonstigen Gründen die Praxis nicht persönlich aufsuchen können

Beratung ist auch in Form von E-Mail Kontakt möglich. Senden Sie mir bitte hierzu einfach eine E-Mail.

Wie funktioniert die Online-Video-Beratung?

Sie vereinbaren einen Termin, ganz einfach über die Onlinebuchung, oder per E-Mail. Nach der Terminvereinbarung bekommen Sie die Anmeldeunterlagen, wie den Behandlungsvertrag, die Einverständniserklärung für die Video-Beratung und Datenschutzrichtlinien per E-Mail zugeschickt. Diese schicken Sie bitte unterschrieben (auch gerne per Mail) wieder zurück.

Zur Nutzung der Online-Beratung wird "ZOOM" als Internetanwendung (Verbindung zur Online-Beratung via Computer oder W-LAN Handy) genutzt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Anbieter.

Mit Ihrer Anmeldung, erkennen Sie die AGB´s und die Kostenpflicht lt. BGB §611 an. Die Online-Sprechstunde unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

Vorteile der Online-Beratung:

  •  keine Anreise
  •  keine Fahrtkosen
  •  keine Wartezeit
  •  keine Möglichkeit der Ansteckung, möglicher Infektionen
  •  Datenschutzgerecht durch verschlüsselten Kanal (Zoom)

 Was kann die Online-Beratung nicht?

  • Die Online-Beratung erstellt keine Diagnosen
  • Sie ersetzt ebenso nicht den Besuch in der Praxis und die Untersuchung durch den Therapeuten, wenn dies notwendig ist

Ich unterstütze Sie mit ausführlicher Beratung bei der Anwendung in Form von Tee, Wickeln verschiedenster Art und Frischsäften

Beratung zur Einnahme und Anwendung von Heilpflanzen

Wie funktioniert die Online-Video-Beratung?

Sie vereinbaren einen Termin, ganz einfach über die Onlinebuchung, oder per E-Mail. Nach der Terminvereinbarung bekommen Sie die Anmeldeunterlagen, wie den Behandlungsvertrag, die Einverständniserklärung für die Video-Beratung und Datenschutzrichtlinien per E-Mail zugeschickt. Diese schicken Sie bitte unterschrieben (auch gerne per Mail) wieder zurück.

Zur Nutzung der Online-Beratung wird “ZOOM” als Internetanwendung (Verbindung zur Online-Beratung via Computer oder W-LAN Handy) genutzt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Anbieter.

Mit Ihrer Anmeldung, erkennen Sie die AGB´s und die Kostenpflicht lt. BGB §611 an. Die Online-Sprechstunde unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

Vorteile der Online-Beratung:

  •  keine Anreise
  •  keine Fahrtkosen
  •  keine Wartezeit
  •  keine Möglichkeit der Ansteckung, möglicher Infektionen
  •  Datenschutzgerecht durch verschlüsselten Kanal (Zoom)

 

Was kann die Online-Beratung nicht?

  • Die Online-Beratung erstellt keine Diagnosen
  • Sie ersetzt ebenso nicht den Besuch in der Praxis und die Untersuchung durch den Therapeuten, wenn dies notwendig ist